die website von katakolon - griechenland
 

Archäologische Stätte in Olympia

Archäologische Stätte in Olympia
Allgemeines

Die archäologische Stätte von Olympia gehört zu den wichtigsten historischen Stätten Griechenlands. Hier fanden die antiken Olympischen Spiele statt. Die Stätte enthält die Ruinen der Trainingseinrichtungen, wo sich die Athleten auf die Olympischen Spiele und die Feier vorbereiteten, das Administrationsgebäude und andere Gebäude und Denkmäler. Außerdem ist dies alle 4 Jahre der Ausgangspunkt der olympischen Flamme, welche hier entfacht wird.

Exponate

Zeustempel, Heratempel, Vouleuterion, Altes Stadion, Gymnasion, Palästra, Leonidaion, Werkstatt des Phidias, Theokoleon, Zanes, Philippeion, Echohalle, Metroon, Altar des Zeus, Altar der Hera, Prähistorische Gebäude, Pelopion, Nymphäon, Haus des Nero, Bäder, Heroon, Jugendherbergen, Leonidaion Bäder, Kladeos Bäder, Kronios Bäder, Olympia’s Schatzhäuser, das Hippodrom

Eintrittspreise
6€ Erwachsene
Kinder aus EU-Ländern kostenlos

Öffnungszeiten
Sommer-Öffnungszeiten: April-Okt. 08.00-20.00 Uhr
Winter-Öffnungszeiten: Nov.-März 08.00-17.00 Uhr

Öffnungstäge
täglich, Montag – Sonntag
 
 
Olympia
 
 
 
Olympia Nur 33 km von ...
Pyrgos
 
 
 
Pyrgos liegt in einer Distanz ...
Kaiafas
 
 
 
Kaiafas ist ein Muss für ...
 
 

Search

 
 
 
The Archaeological Site
click to watch
 
Position on Map